Top

Aktuelles

Aktuelles

Man steht am Ende seiner Schulzeit und fragt sich, wohin der Weg nun weitergehen soll. Es ist eine der wichtigsten und gewichtigsten Entscheidungen im Leben eines Schülers und jungen Erwachsenen.

Man steht am Ende seiner Schulzeit und fragt sich, wohin der Weg nun weitergehen soll. Es ist eine der wichtigsten und gewichtigsten Entscheidungen im Leben eines Schülers und jungen Erwachsenen. Diese Entscheidung muss keine endgültige sein, es ist ein erster Eindruck auf dem langen Weg der Suche nach der erfüllenden und freudebereitenden Ausbildung.
Die jobDAYS will allen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen, eine wichtige Orientierung geben. Diese Messe bietet jungen Menschen eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ausbildungsplätze kennen zu lernen, Informationen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.
Angehende Auszubildende haben heute eine nie dagewesene Vielfalt unterschiedlicher Berufsbilder zur Auswahl. Hier den Überblick zu behalten und den Beruf zu finden, der einem gefällt, dazu kann die Teilnahme an der jobDAYS Berufemesse einen wichtigen Beitrag leisten.
Ich freue mich, dass sich wieder viele Vertreterinnen und Vertreter von Firmen, Verbänden und Kammern engagieren, um die Jugendlichen zu informieren und Ihnen in einem immer komplexeren Berufsangebot Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Mein Dank geht an 85 Firmen aus Singen und der Region, die hier auf der jobDAYS Messe ausstellen und weit über 100 Ausbildungsberufe präsentieren.
Doch die jobDAYS ist ein Angebot nicht nur für zukünftige Auszubildende. Auch für ansässige Firmen aus Singen und der Umgebung bietet sie eine gute Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit den Jugendlichen in Kontakt zu kommen. Auch die Stadtverwaltung Singen ist seit Jahren mit dabei. Denn auch für uns ist die Berufsausbildung eminent wichtig, um auch in der Zukunft für verschiedenste Bereiche qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben.
Es freut mich sehr, dass die Messe sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut. Unter den Ausstellern finden sich zahlreiche namhafte Firmen aus Singen und dem Landkreis Konstanz. Nicht zuletzt zeigt gerade diese Tatsache, wie gefragt der Messestandort Singen für die regionale Wirtschaft ist.
Im Jahr 2020 kann wegen der Corona-Pandemie leider keine Messe stattfinden. Der neue Termin wird von allen Beteiligten umso mehr herbeigesehnt. Je nach Infektionsgeschehen wird der Veranstalter alle notwendigen und vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen für einen sicheren Messebesuch planen und umsetzen.
Ich lade sie herzlich ein, am 18. und 19. März 2021 zu den jobDAYS nach Singen zu kommen. Auf der Homepage www.jobdays-singen.com finden sich bereits jetzt viele nützliche Informationen für einen erfolgreichen Messebesuch.
Auf der jobDAYS ist für jeden Teilnehmer etwas geboten. Und wer weiß: Vielleicht finden Sie dabei auch Ihren Wunsch-Ausbildungsplatz oder Sie lernen Ihre zukünftige Nachwuchsfachkraft kennen.

Bernd Häusler
Oberbürgermeister der Stadt Singen am Hohentwiel