Top

Aktuelles

Aktuelles

Nach der Schulzeit beginnt ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt, der für viele Jugendliche und junge Erwachsene oft ein wenig beängstigend sein kann. Es ist aber auch eine spannende Zeit, die einen im positiven Sinne herausfordert – bekanntlich wächst man an seinen Aufgaben.

Auch in diesem Jahr finden am 6. und 7. April die Jobdays in der Stadthalle Singen statt. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und alle weiteren Interessenten, die die Vielfalt des Arbeitsmarktes im Landkreis Konstanz ergründen wollen. Ich bin erfreut, dass sich erneut über 70 Ausbildungsbetriebe bei den diesjährigen Jobdays präsentieren. Ebenso werden einige berufliche Schulen vor Ort sein, um über die schulischen Möglichkeiten, wie etwa das Erreichen eines höheren Bildungsabschlusses, zu informieren.

Nach der Schulzeit beginnt ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt, der für viele Jugendliche und junge Erwachsene oft ein wenig beängstigend sein kann. Es ist aber auch eine spannende Zeit, die einen im positiven Sinne herausfordert – bekanntlich wächst man an seinen Aufgaben. Die Jobdays in Singen sind daher ein hervorragender Treffpunkt, um den Einstieg in die Zukunft zu erleichtern und um Ungewissheiten in Gewissheiten umzuwandeln.

Alle Besucherinnen und Besucher möchte ich ermutigen, die große Chance zu ergreifen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Trauen Sie sich und sprechen Sie die einzelnen Aussteller an. Bestimmt ergibt sich ein nettes Gespräch und Ihre Fragen werden gerne beantwortet. Bedenken Sie, „dumme Fragen“ gibt es nicht, vor allem wenn es um die Zukunft geht. Damit ist schon ein kleiner Schritt getan, der große Auswirkungen haben kann.



Ich wünsche allen Besuchern und Ausstellern der Jobdays 2017 viel Spaß sowie Erfolg und freue mich sehr über Ihr Erscheinen. Auch bedanke ich mich recht herzlich bei allen Mitwirkenden, die diese Veranstaltung in diesem Jahr wieder ermöglichen und somit einen großen Beitrag zur Vermittlung zwischen Arbeitgeber und Auszubildenden leisten.